Öffnungszeiten im FLETH-Raum:

 

dienstags      15:00 bis 18:30 Uhr,

mittwochs     15:00 bis 18:30 Uhr und

donnerstags 15:00 bis 18:30 Uhr.

 

Während der Öffnungszeiten bin ich telefonisch erreichbar oder freue mich über Ihren Besuch!

 

Hinterlassen Sie mir gern eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter - Sie werden zeitnah zurückgerufen.

 

Individuelle Termine - z.B. für interessierte Kursleiter, Coaches etc. - können jederzeit vereinbart werden!

 

Raumvermietung: Seminarraum / Konferenzraum / Kursraum

 

Der FLETH-Raum - mitten in der wunderschönen Hansestadt Buxtehude - ist Ihre Location, wenn Sie einen Raum für Ihr Seminar, ein Coaching, eine Mitarbeiterschulung oder für Ihre Firmenveranstaltung suchen. Auch für Vorträge, Produktpräsentationen oder ähnliche Events bieten wir Ihnen den passenden Rahmen.

 

Zentral, direkt am Fleth gelegen, in der idyllischen Altstadt bieten wir Ihnen zwei Räume mit 60 bzw. 70 Quadratmetern. Gern organisieren wir auch das Catering für Sie und Ihre Gäste.

 

Parkplätze stehen Ihnen und Ihren Teilnehmern während der Veranstaltungsdauer kostenfrei zur Verfügung.

 

Auch für Sport- und Gesundheitskurse oder Ihren Workshop haben wir den passenden Raum inkl. Spiegelwand, Ballettstange und Echtholz-Parkettboden (das Parkett ist mit einem rutschgehemmten Speziallack behandelt). Die Spiegelwand kann komplett mit einem Vorhang verdeckt werden.

 

Bitte beachten Sie, dass die Räume nicht für private Feiern vermietet werden!

 

Rufen Sie uns gern an, um die Räume zu buchen oder einen Termin zur Besichtigung / Detailbesprechung zu vereinbaren: 04161 533 23. Hinterlassen Sie gern eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter - Sie werden zeitnah zurückgerufen!

 


FLETH-Raum erstmalig Teil von "Buxtehude liest" am 22. Juni 2024

 

Menschen aus Buxtehude lesen für andere Menschen aus Buxtehude (und Umgebung) aus ihren Lieblingsbüchern. Das ist die Idee von "Buxtehude liest". Die Veranstaltung des Förderkreises der Stadtbibliothek Buxtehude hatte im Juli 2021 Premiere und findet seitdem jährlich statt.

 

Am 22. Juni 2024 ist der FLETH-Raum erstmalig Teil dieser tollen Veranstaltung und bietet als neuer Leseort drei Lesungen an: Um 17:00, 18:00 und 19:00 Uhr werden Bücher unterschiedlicher Genres vorgestellt.

 

17:00 Uhr: Birte Ellermann liest aus "Akim Draumur - im Reich der Ewigkeit" von Ben Westphal. Der beliebte Hamburger Krimi-Autor Ben Westphal hat für seinen Sohn ein Jugendbuch geschrieben.

 

Es geht in diesem Buch um einen Jungen, dessen beste Freundin seit einem Unfall im Koma liegt. Er vermisst seine mutige Freundin seitdem sehr und wird in der Schule immer häufiger von Mitschülern gemobbt. Auch nachts kommt Akim nur schwer zur Ruhe. Immer wieder träumt er von einer dunklen Treppe, die an einer schwarzen Tür mit Löwenkopf endet. Diese öffnet sich erst nach seinem 10. Geburtstag. Die Abenteuer, die er ab diesem Zeitpunkt Nacht für Nacht erlebt, entführen den Leser in eine phantastische Traumwelt.

 

 

18:00 Uhr: Beate Steger-Basar liest aus "Zauber der Stille" von Florian Illies.

 

Mit Florian Illies kann man Vergangenheit plötzlich als Gegenwart erleben. In "Zauber der Stille" breitet er erstmals die abenteuerlichen Geschichten Caspar David Friedrichs vor uns aus. Eine wilde Zeitreise zu dem Mann, der für die Deutschen die Sehnsucht erfand.

 

Friedrichs abendliche Himmel wecken seit Jahrhunderten die leidenschaftlichsten Gefühle: Goethe macht ihre Melancholie so rasend, dass er sie auf der Tischkante zerschlagen will, Walt Disney hingegen verliebt sich so heftig in sie, dass er sein "Bambi" nur durch Friedrich'sche Landschaften laufen lässt. Von Hitler so verehrt wie von Rainer Maria Rilke, von Stalin so gehasst wie den 68ern, von der Mafia so heiß begehrt wie von Leni Riefenstahl - am Beispiel von Caspar David Friedrich werden in diesem mitreißend erzählten Buch 250 Jahre deutscher Geschichte sichtbar. Und Friedrich - der Maler - wird zu einem Menschen aus Fleisch und Blut.

 

Nach "1913" und "Liebe in Zeiten des Hasses" das dritte große historische Epochenportrait von Florian Illies.

 

 

 

 

19:00 Uhr: Nicole Prolinghauer liest aus "Sörensen hat Angst" von Sven Stricker.

 

Mit einer Angststörung im Gepäck lässt sich Kriminalhauptkommissar Sörensen von Hamburg nach Katenbüll in Nordfriesland versetzen. Er hofft, dass der kleine Ort ihm ein ruhiges, beschauliches (Arbeits-)Leben bescheren wird.

 

Doch Katenbüll ist grau und trostlos, es regnet ununterbrochen, die Einheimischen haben nicht gerade auf Sörensen gewartet. Und es kommt noch schlimmer: Gleich nach Sörensens Ankunft sitzt Bürgermeister Hinrichs im eigenen Pferdestall - so tot wie die ganze Umgebung.

 

Schon die ersten Blicke hinter die Kulisse der Kleinstadt zeigen dem Kommissar: Hier kann man es wirklich mit der Angst bekommen!

 

 

SuedLese 2024 - Premiere des FLETH-Raums als "Ort der Worte"

 

Der FLETH-Raum war in diesem Jahr zum ersten Mal Teil der Südlese 2024 und hat in diesem Rahmen zwei Lesungen angeboten: Eine Krimi Doppel-Lesung mit den norddeutschen Autoren Nils Meyer-Selbach und Ben Westphal am 03. März 2024 und die Lesung von Dominik Bloh, der seine Biographie "Unter Palmen aus Stahl" am 09. März 2024 vorgestellt hat.

 

Fotos von der Krimi-Doppellesung von Nils Meyer-Selbach und Ben Westphal gibt es hier:

  

Krimi-Doppellesung "Banker trifft Bulle"

 

Eine Teilnahme an der SuedLese 2025 ist fest eingeplant!

 

Alle Veranstaltungen finden Sie hier: 

"Veranstaltungen".

 

 

FLETH-Raum - Veranstaltungen, Seminare & Sport in Buxtehude 

Im FLETH-Raum finden diverse Veranstaltungen statt: Kleine Messen, Märkte sowie bis zu dreimal im Jahr unsere Bücher-Börse. Auch Einzelveranstaltungen, spannende Vorträge und Seminare / Coachings finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Außerdem gibt es ein vielfältiges Angebot an Sportkursen, die regelmäßig stattfinden.

 

Gern können Sie unsere Räume stunden- oder tageweise mieten. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail (post <at> fleth-raum.de). Wir erstellen Ihnen gern ein passendes Angebot.

  

Kontakt

 

FLETH-Raum - 

Veranstaltungen, Seminare & Sport in Buxtehude

 

Birte Ellermann

Ostfleth 14

21614 Buxtehude

 

Tel:        04161 533 23

Email:    post<at>fleth-raum.de