Krimi Doppel-Lesung am 03. März 2024:

Nils Meyer-Selbach: AhrensMord & Ben Westphal: ELBE HAFEN BULLE

 

 

Sie lieben Krimis, die im Norden spielen? Wir auch!

 

Am 03. März 2024 kommen Nils Meyer-Selbach und Ben Westphal zu einer gemeinsamen Lesung in den FLETH-Raum. Unter dem Motto "Banker trifft Bulle" stellen die beiden Autoren ihre Bücher "AhrensMord" (Nils Meyer-Selbach) und "ELBE HAFEN BULLE" (Ben Westphal) vor.

 

Nils Meyer-Selbach ist ausgebildeter Bankkaufmann. Ben Westphal - der seine Krimis unter Pseudonym schreibt - ist im wahren Leben Rauschgiftfahnder bei der Hamburger Kriminalpolizei.

 

Lokalkolorit, norddeutscher Charme und mitreißende Geschichten versprechen einen kurzweiligen Abend im FLETH-Raum.

 

Die Karten für die Doppel-Lesung können ab sofort im FLETH-Raum erworben oder per Mail an post@fleth-raum.de vorbestellt werden.

 

Vorverkauf:    14,00 EUR;

Abendkasse:  15,00 EUR.

 

Einlass: 17:30 Uhr;

Beginn:  18:00 Uhr.